Coaching Ausbildung Kosten

Kosten für Coaching-Trainings

Das Coaching-Training gliedert sich in Basiskompetenz-Coaching und andere Themen des Unternehmens-Coachings. Informationen über Kosten etc. finden Sie unten! Die organisatorischen Aspekte unseres Coaching-Trainings - Kosten, Termine, Rahmenbedingungen.

Trainingsstruktur und Kosten

Für unser Institut bedeutet der Ausdruck integratives Coaching-Training, dass die Forschung zur integrativen Psychotherapie eine wesentliche Bedeutung für die inhaltliche Gestaltung unserer Coaching-Ausbildung hat. Einerseits hat Klaus Gráwe 5 Faktoren (therapeutische Zusammenhänge, Ressourcen-Aktivierung, Problemaktualisierung, Motivations-Klärung, Problemlösung) eindeutig identifiziert, die einen signifikanten Einfluss auf den Therapieverlauf haben. Andererseits verfolgt die Integrierte Psychotherapie-Forschung den Weg, eine individuelle Behandlung für den Kunden zu erarbeiten, indem sie verschiedene Therapiemethoden kombiniert, um einen möglichst großen Heilerfolg zu erreichen.

Wir nutzen beide Einblicke in unser Coaching-Training, indem wir die Wirkungsfaktoren in den Beratungsablauf integrieren und mit Hilfe von Verfahren aus verschiedenen Therapiemethoden das Coaching-Ziel des Kunden besonders wirkungsvoll umsetzen. Coaching-Module - je 18 Stunden. Registrierungsgebühr: Ausbildungsraten: oder:

Nachhilfe

Das Coaching ist eine individuelle Betreuung von Menschen in ihrer professionellen Funktion. Das Coaching ist eine Einstellung, keine Methode und lernt nicht nur durch das rasche Erlernen von Techniken und deren Umsetzung. Der kompetente Trainer benötigt ein hohes Maß an persönlicher Handlungskompetenz, d.h. einen sachgerechten Umgangs mit den eigenen und fremden Emotionen.

Prozesskompetenz, Methodenwissen, psychologisches und psychotherapeutisches Wissen, Organisationsverständnis, hierarchische Strukturen und Leadership sind ebenso Teil der grundlegenden Werkzeuge eines Coax. Wir haben in knapp 20 Jahren eine unabhängige, ganzheitliche Coaching-Theorie und -Praxis aufgebaut, die wir in diesem Training unterrichten. Eine ausführliche Beschreibung dieser Theorien findet sich auf unserem Portale "Metatheory of Change".

In Artikeln, in denen wir unser Verständnis von Coaching näher erläutert haben, können Sie sich in unserem Internetportal hier herunterladen. Ein professionelles Coaching muss daher diversifiziert sein und den Wissenstransfer auf unterschiedlichen Niveaus mit einbeziehen. Integrativer Denkansatz, Theorietiefe, hoher praktischer Bezug, intensives persönliches Engagement und vor allem die Förderung eines persönlichen Arbeitsformens für unsere Teilnehmenden zeichnen unser Coaching-Training aus.

Dies ist auch der Anlass, warum unsere Schulungen wesentlich umfangreicher sind als die meisten anderen Trainingskurse auf dem Weltmarkt. Das Coaching-Training ist in zwei Bereiche unterteilt - Coaching I (29 Tage) und Coaching II (20 Tage) - die eine konzeptionelle Ebene darstellen, zusammen gehören und nur gemeinsam buchbar sind. Sie können sich aber nach Coaching I kostenlos zurückziehen.

Das sind die Hauptthemen im Coaching I: Zu den Hauptthemen von Coaching II gehören: Die Fortbildung ist durch den Fachverband Coaching e.V. bescheinigt. K. Eidenschink, U. Most und Nicola Janssen sind Senior Coaches im Verein und repräsentieren unser Haus dort. Der DBVC ist der wohl bedeutendste deutsche Sprachverband im Coaching, so dass die Absolventinnen und Absolventen unseres Weiterbildungsprogramms einen ausgezeichneten Ruf auf dem Arbeitsmarkt haben.

Die Vereinigung eröffnet viele Vernetzungs- und Beteiligungsmöglichkeiten bei der Professionalität des Coachings.

Mehr zum Thema