Coachen Synonym

Trainersynonym

Begleitung, Beratung und Coaching: Das sich wandelnde Lehramt - Monika Perkhofer-Czapek, Renate Potzmann Mit Monika Perkhofer-Czapek und Renate Potzmann wird erstmalig das Verstehen und die Sinnhaftigkeit der Ausweitung des Aufgabenbereichs der Lehrer zur Begleitung, Beratung und zum Coaching aus einer theoretischen und empirischen Perspektive untersucht. Befragungen von Lehrern in einem qualitativ hochwertigen Untersuchungsdesign sind die Grundlage der Forschung. Anhand exemplarischer Definitionen und der Begrenzung sinnvoller Rollenaspekte von Lernbegleitern, Lernberatern, Beratern, Lerncoachern und Coaches zeigt der Autor/die Autorin Wege zur didaktischen Konzeption dieser Rolle in der Schule auf und bietet vielfältige Einsichten in ihren konzeptionellen Umfang.

Lead oder Coach? Eine Gegenüberstellung der verschiedenen Vorgehensweisen - Ronny Garbe

Dieser Beitrag stellt die Differenzen zwischen Coaching und Führung dar und befasst sich mit der Fragestellung, wie sehr sich die Vorgehensweisen untereinander differenzieren, wie beide Verfahren ergänzt werden können und unter welchen Bedingungen Führung oder Coaching günstiger ist. Der erste Teil definiert den Begriff des Führungsstils und konzentriert sich auf nur zwei Stilrichtungen - Führung durch Ziel und Führung durch Delegierung.

In der Folge wird der Terminus "Coaching", der dem Wort "Management by Objective" am ähnlichsten ist, ausführlicherläutert. Das Gebiet des Coachings gliedert sich in fünf Lösungsansätze und wird im Weiteren detailliert behandelt. Zusätzlich werden der Coaching-Prozess selbst und die Eigenschaften eines erfolgreichen Coachs detaillierter erörtert. Danach erfolgt ein Vergleich der beiden Verfahren - Führung und Coaching.

Die Vor- und Nachteile der beiden Verfahren werden herausgearbeitet und die Praxistauglichkeit erörtert.

Beratung, Training, Coaching - Johannes Sattler, Lars Förster, Thomas Saller

Als unabhängiger Coach und Coach betreut er seit Ende 2011 Manager in anspruchsvollen Lebenssituationen und hilft Mannschaften, gemeinsam zu wachsen und effektiver zusammenzuarbeiten. Der Psychologe war nach seinem ersten Studium an der Westfälische Wilhelms-Universität von 2007 bis 2011 bei der Firma Koenbaum Unternehmensberater GmbH tätig. In dieser Zeit lag sein Arbeits- und Beratungsschwerpunkt in den Themenbereichen Personalstrategie und -organisation, Change Management, Personaldiagnose, Coaching sowie Trainertraining, Supervision und Personalentwicklung.

Dr. Lars Förster ist Senior Consultant bei der Firma Lars Förster, Deutschland. Er ist Senior Consultant bei der Firma Lars Förster in Berlin. Sein Arbeits- und Beratungsschwerpunkt liegt daher auf Change-Management, Führungskräfte-Entwicklung, TEAM-Entwicklung und der Schulung von Executive Trainern. Der Diplom-Kaufmann Thomas Saller ist Direktor für Leadership Development an der EBS University of Economics and Law und unabhängiger Executive Trainer und Coach. Als Dozent für Führung, Personal, Changemanagement und -Kommunikation für Bachelors, Magister und MBA-Studenten sowie für Executive Programme an der University of North Carolina, der EBS Business School und der Uni Hohenheim ist er tätig.

In den vergangenen zehn Jahren hat er als Coach und Coach mit mehr als 2000 Executives auf verschiedenen Managementebenen und Nationen an führungsbezogenen Themen mitgewirkt. Der Diplom-Psychologe Thomas Saller studierte an der Mannheimer Uni und absolvierte seinen MBA an der Durham Business School (UK). Zuvor war er fast 8 Jahre lang als Geschäftsführer bei der Konsumgüterkonzerngruppe Tracter & Glücksspiel sowie als Consultant und Projektmanager bei der Firma Kaiserslautern tätig.

Mehr zum Thema