Coach Wiki

Trainer-Wiki

Ein Wiki ist zum einen ein System für Websites, bei denen Inhalte mit Hyperlinks versehen sind. mw-headline" id="Definitionen">Definitionen[Bearbeiten | < Quelltext bearbeiten] Bei dem Coach handelt es sich um einen geschlossenen Wagen mit einem Festdeck, zwei Toren und vier bis fünf Vollsitzen in zwei Zeilen. Die Bezeichnung wurde aus dem Wagenbau abgeleitet, wo es sich um ein abgeschlossenes, großzügiges und auch für den Linien- und Posteingangsverkehr geeignetes Gefährt handelte ("Stagecoach"). Der Reisebus kombinierte als Karosserie zunächst Teile des Cabrios und der Sedan (letztere nach deutscher Tradition).

Die Bezeichnung war im Französisch gebräuchlich und wurde im Deutschen eher vorsichtig gebraucht; in den USA war es die Zweitürige Limousine oder die Clublimousine. Der prägnanteste Ausdruck ist auf der US-Spezial-Website www.coachbuilt.com: zu finden: KLUBKUPFER - ein zweitüriger geschlossener Wagen mit Rücksitz[1] - KLUBKUPFER - ein zweitüriger, geschlossener Wagen mit Rücksitz. In diesem Fall ist es derselbe.

KUPFER - ein geschlossener Wagen mit zwei Anschlüssen für zwei oder drei Personen. Der Wagen ist für zwei oder drei Personen bestimmt. Peut o kann auch einen rudimentären Kunden sitz haben, in diesem Falle wird er üblicherweise als nächstes Mitglied des Clubs coupe...[1] COUPÉ - ein geschlossener Automat mit zwei Türmen für zwei oder drei Persönlichkeiten. Er kann auch einen simplen Rückbank haben; in diesem Falle wird er meist als Klubcoupé bezeichnet.

Ein großzügiges, sportives Fahrzeug ist leichter zu kaufen als eine zweitürige Luxuslimousine. Der Begriff Coach hat sich im deutschsprachigen Raum sowieso nie wirklich durchgesetzt und wurde durch diese "zweitürige Limousine" fast komplett ersetzt. In der Regel hat die Coupé-Version ein verkürztes Verdeck, also auch kürzere Seitenscheiben hinten und ein langes Hinterteil; beim Coach ist das andersherum.

Mit der fehlenden Bi-Säule des Sportcoupés ist kein Unique Selling Point für ein Cabriolet vorhanden, sondern korrespondiert mit dem Formgefühl der damaligen Zeit. Sie werden aus heutiger Perspektive als Cabriolet empfunden, aber nur der 24CT war eigentlich als solches vorgesehen.

Internet-Wiki

Ein Wiki ist zum einen ein Verfahren für Webseiten, bei dem der Inhalt mit Hyperlinks bereitgestellt wird. Wiki bedeutet zugleich ein Fachbuch oder eine Lexikon. Bekanntestes und größtes Online-Lexikon ist Wikipedia, in dem jeder User nach einer definierten Regelung seine eigenen Einträge verfassen und publizieren oder bestehende Einträge erweitern kann.

Mittlerweile gibt es zu vielen verschiedenen Topics eigene Workflows. In Verbindung mit der Suchmaschinen-Optimierung ist ein Beitrag in Wikipedia oder anderen WLANs wegen seiner neutralen Darstellung nützlich, aber es gibt eine Vielzahl von Auswahlkriterien, die berücksichtigt werden müssen, damit es wirklich zur Publikation kommt.

Auch interessant

Mehr zum Thema