Change Management Coach

Änderungsmanagement-Coach

Die Uni Hamburg beginnt mit der Fortbildung zum Change Management Coach. Zukünftig wird die Uni Hamburg eine Teilzeitqualifizierung zum "Change Management Coach" anbieten. Die Angebote richten sich an Menschen, die für Veränderungsvorhaben verantwortlich sind. Das Weiterbildungsinstitut des Lehrstuhls für Wirtschafts- und Gesellschaftswissenschaften der Uni Hamburg initiiert im Frühjahr 2014 das Weiterbildungsangebot "Change Management Coach - Change Management Coach - Change Processes Successful Designing". Zielgruppe der Qualifikation sind Manager, Projektmanager oder Consultants mit Verantwortlichkeit für ein Changeprojekt sowie Menschen, die ein solches einleiten.

Das inhaltliche Schwergewicht des Programms liegt auf dem Exzellenzmodell der European Foundation for Quality Management (EFQM), wie die Hochschule mitteilt. Zudem bietet die Qualifikation den Teilnehmern Platz, sich mit konkreten Veränderungsprojekten auseinanderzusetzen.

Jürgen Peterske Change Management Consultant, Coach, Managementtrainerin

DiplomaPädagoge, über 25 Jahre in interner und externer Funktion als Coach, Unternehmensberater, Ausbilder, Unternehmensentwickler und Personalverantwortlicher über Psychologiestudium, Philosophische Ausbildung, Weiterbildung, Fachgebiete sind die gezielte Entwicklung von Firmen und Geschäftsfeldern sowie die Unterstützung schwierigeren Veränderungsprozesse und Führungssituationen. Hinzu kommt die Konzeption und Umsetzungsbegleitung von flexiblen prozess- und geschäftsorientierten Organisationskonzepten - mit besonderem Schwerpunkt für Konzeption und Realisierung der Matrizenorganisation - sowie die Förderung der kundenorientierten und der operativen Performancesteigerung.

Qualifizierungsmaßnahmen und Coachings für erfahren Führungskräfte, oft im Rahmen von Change-Management-Projekten, unter anderem auch an Führen in der Multiplexorganisation und im komplexen und internationalen Umfeldern, sind ein weiteres Aufgabengebiet. Bezüglich des Designs von und Führung in der Matrix-Organisation verfüge habe ich mehr als 20 Jahre Berufserfahrung bei über und bin in vielen in- und ausländischen Beispielen unter tätig, unter anderem in den USA, Mexiko, China und vielen weiteren Ländern in Europa, ein ausgewiesener Kenner dieses Themas.

I unterstütze über Alle Hierarchiestufen weg von der Konkretisierung operativer Lösungen mit dem Ergebnis der Leistungssteigerung. Weitere Infos über mich, meinen Hintergrund und meine Arbeitsweise finden Sie hier: Entwicklung und Steuerung der Personalarbeit bei der SEW E. S. E. K., einem internationalen Großunternehmen mit 14.000 Beschäftigten unter über, Marktführer in der Antriebelektronik. Langjährige Berufserfahrung als interne Beraterin und Führungskraft in einer Veränderungsphase von Unternehmen.

Umfassende Weiterbildungen zu Strategiemanagement, Change Management sowie prozess- und persönlichkeitsorientierter Unternehmensberatung, unter anderem mehrjährige Training in Gestalt und systemischer Aufbruch - teilweise in den USA bei P. Watzlawick, F.B. Simon, Lore Perls - sind ein Baustein meiner Karriere. Trainerausbildung bei CTI in London, lizenzierter Career Coach FireworkTM (London). Verfasser von Fachbeiträgen (siehe unter Downloads) und von manueller Personalentwicklung: Unter Führung entwickeln sich Menschen und Unternehmen, lernten zum Wettbewerbsvorteil sich weiterbilden, qualifizieren effektiv machen, tagte 2006 im Verlag Lornelsen Scriptor.

Für meine Kundinnen und Servicepartner bin ich Sparringspartner, Impulgeber, Mobilisierer in anspruchsvollen Vorhaben der Unternehmens- und Bereichsentwicklung sowie als Coach-sensibler, anspruchsvoller und ganzheitlich erfahrbarer Partner bei der Reflexion und Umsetzung persönlicher oder geschäftlicher Veränderungsziele. Du schätzen die strategisch-konzeptionelle Kompetentheit, Berufserfahrung und Fachkompetenz kombiniert mit überzeugender Umsetzungsstärke und guten Gespür für Mitarbeitern.

Ich verlasse mich auf gute Kontakte im Gespräch, ein integriertes Methodenangebot, langjährige immer wieder reflektierende Erfahrungen und bewährte Einfühlung. Es macht mir Spaß, in einem multikulturellen Umfeld zu arbeiten. Im Rahmen internationaler Projekte war oder bin ich unter anderem in Belgien, China, England, Finnland, Frankreich, Holland, Irland, Italien, Mexiko, Österreich, Portugal, Rumänien, Schweiz, Spanien, Türkei und in den USA tätig.

Vieles davon ist in der Luftfahrtbranche tätig (teilweise wahrscheinlich meine Passion für, die die Luftfahrt verdankt), aber auch in großem Stil in anderen Industriezweigen wie der Automobil-, Pharma-, Chemie-, IT-, Versicherungs, Metall- und Elektroindustrie. In der Regel bin ich in der Luftfahrt tätig. Ich bin aus einer Fülle von Beispielen mit den verschiedenen Erfordernissen aller wesentlichen operativen Funktionsbereiche wie Unternehmensführung, Beschaffung, Lagerhaltung, Logistik, Fertigung, EDV, Strategie, F&E, Engineering, Programm- und Produktmanagement, Qualitäts Management, Vertrieb, Servicecenter, Finanzen & Controlling, Recht, Regulatory Management, Unternehmenskommunikation, Personal und Personalverantwortliche sowie des Betriebsrats verbunden.

In Veränderungsprojekten bestehen meine Arbeitsprachen oft aus MitarbeiterInnen der Firmen, für die ich tätig bin. unterstütze. Häufig kooperiere ich mit dem Management-Team und/oder ausgewählten. Die interne Fachkraft. Deshalb gehe ich nicht mit einem Team von Außenstehenden in Ihr Haus, sondern mit dem im Haus verfügbaren Know-how.

Auch interessant

Mehr zum Thema