Brigitte 50plus

Die Brigitte 50plus

Was für einen Sport treibst du mit 50plus? Erkennen von Chancen und Tore mit Erfahrung Brigitte Reemts Flum, Toni Nadig. Das "50plus-Haus" könnte 2010 Weihnachten feiern.

Forums: ab 50 Euro

Welche Kraft bringst du zurück? Gehören dazu auch die Kleinen zu einem erfüllten Lebenslauf? Warum regst du dich so auf? Was hältst du von der Etikette des über? Mitten im Paradies â Spiritualität, Träume, Astrologie..... Welche Sportart betreiben Sie mit 50plus? Nutze die Ratschläge anderer Mädchen und tausche dich unter über aus.

Welche Kraft bringst du zurück? Gehören dazu auch die Kleinen zu einem erfüllten Lebenslauf? Warum regst du dich so auf? Was hältst du von der Etikette des über? Mitten im Paradies â Spiritualität, Träume, Astrologie.....

Love in old age: Schmetterlingsgefühle mit 50plus

Einige Menschen müssen 50 oder 60 Jahre lang zusammenleben, bevor sie ihrer großen Leidenschaft nachgehen - und dann jeden Augenblick geniessen..... Es gibt drei Ehepaare über ihre Leidenschaft im hohen Lebensalter. Nahezu jedes Möbel ist uralt, jedes Gegenstand hat seine Vorgeschichte. "Doch nur jeder Fünfzigste geht", sagt Wilhelm Daneker, jetzt 63, "das ist die Schönheit unseres Lebens, dass wir endlich Zeit haben.

So ist die Leidenschaft. Bis vor wenigen Jahren waren weibliche Rentnerinnen bescheidener", sagt die Diplompsychologin und Schriftstellerin Kirsten von Sidow, die ein eigenes Werk zum Thema "Die Lust on Love bei älteren Menschen" hat.

"Ich habe mein ganzes Jahr nach der Trennung viel zu sehr genossen", sagt sie beim Abendessen. Daher haben sie auch ihre vier Söhne aus den ersten Hochzeiten eine Deklaration unterschrieben, in der sie auf die Zahlung des statutarischen Teils des Nachlasses aufgeben. Sie redeten zu uns aus der Tiefe, als sie sagten: "Wir lebten für einander und wir wollen immer noch viel von der Erde sehn.

In seinem neuen Werk "Länger wohnen, longer lieben" schreibt der Trend-Forscher Peter Wippermann über das Benehmen von älteren Paaren als "zweite Pubertät": Es fängt im Alter von 50 Jahren an und ist in mehrere Etappen unterteilt. "Aber wenn es das rechte ist, können auch die behutsamsten Proben überzeugt werden. Die Herren Dieter Suhr und Elfi Zillessen.

Seit vier Jahren kennen sich Dieter Suhr und Elfi Zillessen aus Haan bei Düsseldorf. Sie war von Beginn an mitfühlend, "eine so aufgeschlossene, lebensfrohe Kollegin". Es war seine ldee, und Elfi empfand es als wunderbar: "Ich war seit einigen Jahren geschieden und überlegte, eine neue Partnerschaft einzugehen. Ich habe Dieter von Beginn an vertrauen.

"Er war auch für sie anziehend. Aber Elfi hatte in der Zwischenzeit beinahe den Lebensmut verlor. Das ertrug sie nicht mehr, holte es beim Abendmahl unter lautem Weinen aus ihr heraus. Dieter schließlich von " Empfindungen, die ich nicht mehr verbergen kann und will ". Was macht Elfi? Sie sagt: "Irgendwie war mir von Beginn an klar, dass es sich lohnte, an dieser Sache festzuhalten.

Im vergangenen Jahr nahm sich Elfi ein Urlaubsjahr und bereiste mit Dieter die Weltmarsch. "Letztendlich können verspätete Liebe-Beziehungen jedoch nicht allgemein beschrieben werden. In der " Generationen Silberne Geschlecht " (Wippermann) gibt es gleich zwei Geschichten, die beinahe so kitschig sind wie ein Doktorroman. Schließlich die Richtige: Nach zwei misslungenen Heiraten hat Claudia bei Günter Schwarz große Sicherheit gefunden.

Beispielsweise der des kräftigen Mannes, der dich sein ganzes Jahr lang an den Armen hält, wie Günter Schwarz es allen seinen Besuchern bei der Trauung seiner Weihnachtsfeier mitteilte. Sie dachte, dass sie nach fünf Jahren als Einzelperson einen Mann wieder kennenlernen sollte. "Man muss sich nicht mit zwei fehlgeschlagenen Hochzeiten begnügen, wenn man 50 ist", sagte die clevere Frau und registrierte sie bei der Online-Agentur Parship.

Damals wohnte Claudia allein, sie braucht keinen Mann. Es kam von Günter Schwarz, einem Mann aus Deutschland, der mit einer Sprengfirma zu einer Nationalprominenz in der Schweiz geworden war. Aber dieses Mal war es anders, wie Günter Schwarz beim ersten Meeting in Zürich bemerkte: "Als ich Claudia am Airport die Fahrtreppe runterkommen sah, habe ich gedacht: Sie ist es", sagt er vom Chefstuhl in seinem Buro.

Das Selbstvertrauen hatte ihn neugierig gemacht, aber in der Natur hat mich die Ehefrau beinahe aus der Spur geworfen". Es ging alles so schnell", mahnt Claudia. Beinahe jedes Jahr fliegt sie zu ihm. "â??Als sie mir das erzÃ?hlte, dachte ich zuerst, sie Ã?bertreibt ein wenigâ??, sagt Günter lach.

Doch dann fragte er Claudia auf einer Tour durch das Engegadin, ob sie ihn verheiraten wolle. Sie heirateten mit einer Kirchenzeremonie am Gebirgssee, "die niemand so leicht besteigen kann", grinst Günter sehr befriedigt mit sich selbst. Die Claudia stellt Fotobücher vor. So hat sie Zeit, ihre Tocher aus ihrer ersten Hochzeit in England immer wieder zu besichtigen oder mit Günter auf eine Dienstreise zu gehen.

Häufig trifft man sich auch mit seinen drei Kinder zum Abendessen, die ihrem Herzen nahe gekommen sind, beinahe wie ihr eigenes. So wie Wippermann die Endphase späterer Liebschaften beschreibt: "Es ist nicht ungewöhnlich, dass sie ihr ganzes Lebens mit einer großen Leidenschaft, einer (großen) elterlichen Leidenschaft, beenden (.....) als Familienoberhaupt.

"Mit so viel Pink fühlt es sich beinahe gut an, wenn Günter seine Claudia mit viel Herzblut "meine Henne" nannte. Es ist die Paradoxie des versierten Entrepreneurs, die das Hochglanz-Glück dieses Ehepaares so vollkommen macht, denn das allein wäre vielleicht unerträglich - wenn es nicht eine wirkliche, große und liebevolle Beziehung zwischen ihnen geben würde.

Wie die Schriftstellerin Barbara Bronnen in ihrem neuen Briefreport "Am Ende ein Anfang" beschreibt: "Die jüngste Leidenschaft zu erleben, ist die höchste Arroganz (.....) Der ganze Sternenhimmel wölbt sich, als hätte man gerade erst angefangen zu leben."

Mehr zum Thema