Bmw Trainee Gehalt

Die Gehälter der Bmw Auszubildenden

Nachwuchsprogramm bei der BMW Group: Einblicke vom Arbeitgeber. Die Vergütung eines Auszubildenden ist vergleichbar mit der eines Direkteinstiegers bei BMW. Anonyme Gehaltsabrechnung der BMW Mitarbeiter.

Erfahrungsschatz Gehalt - BMW Group

Übersicht über Gehalt, Tantieme, Lohnentwicklung und Anfangsgehalt bei der BMW Group. GehaltsbeschreibungDas Monatsgehalt wird nach dem jeweiligen Stand (Student, Absolvent) errechnet. Mein Gehalt war daher über dem der noch im Studium befindlichen Bachelor-Kandidaten. NICHT möglich als Masterabsolvent, da die BMW Group eine faire Gesellschaft ist und die Master-Absolventen für Praktikitka als Überqualifizierte betrachtet.

Erkenntnisse des BMW-Arbeitgebers

Im Rahmen des globalen Führungskräfteentwicklungsprogramms haben wir auch ein einzigartiges internat inales Training. Worin besteht das besondere am globalen Leaderentwicklungsprogramm? Damit wenden wir uns an sehr gute Nachwuchskräfte, die das Potential haben, Verantwortung zu übernehmen und Projekte zu einem späteren Zeitpunkt zu leiten. Was für einen zusätzlichen Nutzen bringt das Studium dem Auszubildenden?

Der Trainee macht sich im Zuge des Trainings mit einer wichtigen Prozess-Kette bei BMW aus unterschiedlichen Blickwinkeln vertraut. Dadurch erhält er einen 360°-Blick auf den Raum, in dem er später aktiv sein wird, und kann die Prozesse viel besser einteilen. Über das gesamte Programm hinweg wird ein Trainee auch von versierten Führungskräften betreut - sei es im Kontext des Mentorings, im entsprechenden Fachgebiet oder durch das Programmmanagement.

So hat ein Trainee in regelmäßigen Abständen die Möglichkeit, Ideen, Vorschläge und Rückmeldungen zu seiner Leistungsfähigkeit und seinem Handeln und damit viele Ansatzpunkte für seine weitere Entwicklung auszutauschen. Darüber hinaus helfen wir den Auszubildenden, sich innerhalb der BMW Group rasch ein eigenes Netz zu etablieren und so Fuss zu fassen. Für die Auszubildenden ist es wichtig, dass sie sich in der BMW Group engagieren. Laufen die Aktivitäten des Programms zur Entwicklung von Führungskräften für alle Auszubildenden gleich oder gibt es Besonderheiten?

Die Grundstruktur ist für alle Auszubildenden gleich: zwei Inlandsentsendungen (je ca. 5 Monate) und zwei Auslandsentsendungen (je ca. 3 Monate), angereichert durch weitere Pflichtfunktionen wie Einsätze in den Bereichen Fertigung, Verkauf und Kundendienst sowie mehrere Ausbildungsblöcke und Anlässe. Die Programme sind für jeden Trainee einzigartig, da der Trainee - je nach Standort - mit unterschiedlichen Schwerpunkten, Anforderungen und Aufgabenstellungen konfrontiert ist.

Inwieweit kann ein Trainee den Programmverlauf prägen, z.B. durch Aufgaben in einzelnen Abteilungsbereichen? Der Trainee erhält zu Programmbeginn seinen Zeitplan. Das ist auch für die Fachabteilungen von Bedeutung, um die Auszubildenden bei Bedarfen in spannenden Projekten bedarfsgerecht einzusetzen.

Mit diesen Positionen können auch Sie als Trainee starten. Während eines Auslandsaufenthaltes arbeitet der Auszubildende in der Regel für etwa drei Monaten an einem fremden Standort, einer international tätigen Verkaufsgesellschaft oder einem regionalen Kompetenzzentrum (z.B. dem International Purchasing Office in Beijing). Dabei ist er in die lokalen Projekt- und Aufgabenbereiche involviert und kann - je nach Vorkenntnissen - bis hin zur Übernahme einzelner Themenbereiche reichen.

In der BMW Group eigenen "Academy of Education" sind für die Auszubildenden besondere Trainingsmaßnahmen geplant. Welche Erwartungen haben die Auszubildenden dort? Dabei ist es besonders darauf zu achten, dass die Zielkompetenzanforderungen für die Auszubildenden konsequent definiert werden, die wir im Rahmen des Programmes immer wieder aufgreifen. Inwiefern ist dies im Rahmen des Entwicklungsprogramms für globale Führungskräfte reglementiert? Die Mentorin ist eine versierte Managerin, die sich nach persönlicher Beratung regelmässig mit ihrem Praktikanten austauscht.

Zielsetzung ist es, den Auszubildenden intensiv zu unterstützen und Rückmeldungen über seine Leistungen zu erhalten und auf Möglichkeiten zur persönlichen Verbesserung aufmerksam zu machen. Zum Traineeprogramm gehört auch ein gemeinschaftliches Teamprojekt für alle Auszubildenden. Die Teamarbeit ist eine wichtige Zusatzkomponente des Programms. Damit soll sichergestellt werden, dass alle Auszubildenden während ihres Einsatzes zusammen an einem bestimmten Themenbereich mitarbeiten und sich in einem konkreten Fall in einem konkreten Fall wiederfinden.

Themen der vergangenen Projekte waren unter anderem die Weiterentwicklung und Verbesserung des Trainee-Programms und die Schaffung von Infoplattformen für das Projekt. Am Anfang haben Sie von einem Exklusivprogramm gesprochen. Welche Voraussetzungen muss ein Antragsteller erfüllen, um in dieses Exklusivprogramm aufgenommen zu werden? Für uns als Kandidaten für das Traineeprogramm ist ein einheitliches Gesamtüberblick das Einzige.

Den Weg zum Nachwuchsprogramm finden Sie zunächst mit einer Online-Bewerbung über die BMW Group Karriere-Seite. Am Ende des Bewerbungsprozesses werden die ausgewählten Kandidatinnen und Kandidaten zu einem Auswahltermin eingeladen, an dem wir uns durch diverse Übungsaufgaben und Tätigkeiten einen persönlichen Eindruck von den Kandidatinnen und Kandidaten einholen. Letztendlich bekommt jeder Antragsteller ein detailliertes Rückmeldung und - wenn positiv - ein Engagement für das Projekt.

Was ist das Auszubildendengehalt bei BMW? Die Vergütung eines Auszubildenden ist mit der eines Direkteinstiegers bei BMW zu vergleichen. Während der Programmlaufzeit werden die Auszubildenden etwa zwölf bis 15 Tage ausgebildet. Natürlich kann jeder Auszubildende einen BMW zum Arbeitnehmerpreis leihen oder einkaufen. Jeder Auszubildende erhält von Beginn an einen festen Anstellungsvertrag mit der BMW AG.

Was passiert nach dem globalen Führungskräfteentwicklungsprogramm für die Beteiligten? Nach Abschluss des Studiums wird ein Trainee in die Fachabteilung versetzt, um weitere Erfahrungen und fundierte Fachkenntnisse in einem Fachgebiet zu sammeln. Der Auszubildende ist auch dafür verantwortlich, wie sich seine berufliche Entwicklung danach entwickelt.

Diejenigen, die sehr gut sind - und das ist es, was wir für die Auszubildenden übernehmen - werden ihren Weg gehen.

Mehr zum Thema