Beschaffungswege Personal

Personalbeschaffung

Die erste Frage bei der Entscheidung über die Beschaffungskanäle ist, ob die Position intern oder extern besetzt werden kann und soll. Dabei sind im Wesentlichen fünf externe Beschaffungskanäle zu unterscheiden, wobei in der Praxis auch mehrere Optionen genutzt werden können:. Personalmanagement - Lernliteratur Zertifizierter Versicherungsfachmann ...

..

Zunächst war die Verfasserin als Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Arbeits- und Wirtschaftsrecht der EU und als Lektorin an der Uni Trier tätig; von 1995 bis 1999 als Management-Trainee/Spezialistin im Personalgrundlagenbereich bei der gothaerischen Ver-sicherungsbank in Köln; von 1998 bis 2000 begann sie als Lektorin und war letzte Lehrstuhlinhaberin an der FH für Volkswirtschaftslehre, Bergisch Gladbach; seit 1998 ist sie Eigentümerin von Dr. Gladbach.

Dr. Ruth Böck Unternehmensberaterin für Personal- und Unternehmensmanagement und seit 2007 auch geschäftsführende Gesellschafterin von upo: recruitment auf Zeit. Sie war neben ihren Fach- und Managementaufgaben als Referentin fünf Jahre lang bis Ende 2009 im Forschungsrat des Bonner KMU-Forschungsinstituts tätig und ist Verfasserin diverser Publikationen zu personalwirtschaftlichen Thematik.

Studienschwerpunkte sind unter anderem regionale Förderung, Personalführung und Organisationsdesign. Mehrjährige Erfahrung als Personalverantwortlicher in einer mittelgroßen Versicherungsgruppe (11 Jahre) und als Personal- und Abteilungsleiter in einer gesetzlichen Krankenversicherung (5 Jahre). Besondere Erfahrung im Bereich Human Resources: Personalbeschaffung, -beratung und -vergütung. Allgemeine Interessengebiete im Personalbereich: interner Personaldienst und Personalentwicklung. Dozentin für Lecturer in personnel management at the education werk der insurancewirtschaft (1999 to 2005), member of the IHK examination committee "Geprüfter Versicherungsfachwirt/-in" (since 2004).

Im Jahr 2008 wurde der Diakonieverband Göttingen gegründet. Dr. Tobias Bögele wurde 1978 in Mannheim gegründet und wohnt heute in Coburg und München. Von 2005 bis zur Jahresmitte 2008 war Tobias Bögele als Jurist in der juristischen Abteilung des AGV in München tätig. Er hat in dieser Position eine Vielzahl großer deutscher Versicherungsgesellschaften in Fragen des Arbeitsrechts beraten und die gesellschaftspolitischen Belange der dt. Versicherungswirtschaft auf europäischem Niveau vertreten.

Als Ehrenrichter für Unternehmer am Sozial- und Arbeitsmarktsgericht hat er in München eine eigene Kanzlei gegründet, die sich rasch in kleinen und mittleren Unternehmen etablierte. Tobias Vögele ist seit 2008 für die HUK-COBURG-Gruppe in Coburg mit dabei. In seiner Funktion ist er für die grundlegende HR-Politik und das Arbeitsgesetz verantwortlich und vertritt die Group Head of Human Resources.

Tobias Vögele ist auch aktiver Betriebsrat beim Bundesverband der Arbeitnehmerverbände (BDA) und hält Vorträge für das Berufsbildungszentrum der Assekuranz (BWV) und die DVA. Tobias Vögele führt seine Anwaltskanzlei in München inzwischen als Personengesellschaft unter dem Namen "Vögele & Seidl Rechtsanwälte".

Auch interessant

Mehr zum Thema