Berufliche Neuorientierung Coaching

Coaching zur beruflichen Neuorientierung

Das Risiko einer beruflichen Neuorientierung unter der Lupe. Berufsorientierung Karrieremanagement Führungscoaching Du willst etwas professionell ändern, weißt aber noch nicht ganz, wie diese Änderung aussieht und wie du sie selbst gestalten kannst? Karriere-Coaching kann Ihnen dazu verhelfen, innerhalb kürzester Zeit mehr Orientierungshilfe und Übersichtlichkeit zu gewinnen. Meine Schwerpunkte liegen in den Bereichen berufliche Neuorientierung, Berufsplanung und Bewerbe. Sind Sie ein Vorgesetzter oder eine Führungskraft, die sich mit anspruchsvollen Veränderungsprozessen in Ihrem Betrieb konfrontiert sieht und einen neutralem Sparringpartner sucht?

In meiner Funktion als Executive und Executive Coach unterstütze und unterstütze ich Sie in allen Fragen der modernen Unternehmensführung, der Personalbindung und des strategischen Managements. Sind Sie auf der Suche nach dem nächstklassigen Karriereschritt, dem optimalen Arbeitsgeber oder wollen Sie Ihre Unterlagen aufwerten? Nutzen Sie das Karrierecoaching, um herauszufinden, welche Karriere-Entwicklung zu Ihnen und Ihren Lebens- und Arbeitszielen paßt.

Sie wollen als Manager an Ihren Qualifikationen und Ihrer Grundeinstellung mitwirken, um Ihre Mitarbeitenden effektiver zu fördern? Sie sind geschäftsführender Gesellschafter oder Vorstandsmitglied und auf der Suche nach einem unabhängigen Sparringpartner für strategisch wichtige Bereiche? Einstellung, Wertvorstellungen und Übersichtlichkeit sind die wesentlichen Faktoren für eine zielorientierte, gesundheitsfördernde Unternehmens- und Personalentwicklung. Die Vorlesungen sind kurzweilig, kommen aus der praktischen Erfahrung und geben wichtige Anregungen.

Das sind die Themen: Karriereauswahl, Berufsplanung, Bewerbung, Fortbildung, Leadership in der zukünftigen Berufswelt. Somit konnte ich mich im Coaching gut entwickeln. Du hast einige sehr wichtige Anregungen gegeben. Die Betreuung war extrem wirkungsvoll, zügig und hat mich wirklich voran gebracht.

Hilfe beim Zusammenfallen auf den Sprüngen - 4-stufige Coaching-Methode zur professionellen Neuausrichtung

Ich habe in meinem Blog-Post "Zufällig oder ziellos erfolgreich?" vom März 2016 über die Möglichkeiten einer rahmenbildenden und zielgerichteten Berufsorientierung berichtet. Ich würde heute - ein Jahr später und angereichert durch viele Erfahrungswerte und Einsichten - den Artikel "Sortiert, willkürlich und gezielt erfolgreich" nennen.

Inzwischen habe ich auch eine 4-stufige Coaching-Methode zur professionellen Neuorientierung erarbeitet, die dem Zusammenfallen auf den Sprüngen dient. In den vergangenen Jahren habe ich viel an dem Ansatz des Designdenkens gearbeitet. Mich reizt die Kombination eines strukturellen Ansatzes, der gleichzeitig einen experimentellen Ansatz und die Öffnung für das Neue erlaubt und damit auch dem Glück Platz macht.

Die Herangehensweise selbst ist ein kreativer Prozess des Brainstormings, der benutzerorientiert und auf Designmethoden basiert. Sie dienen der Lösung komplexer Aufgabenstellungen und können nicht nur der Produkt- oder Dienstleistungsentwicklung, sondern auch der beruflichen Ausrichtung dienen. Bill Burnett und Dave Evans beschreiben in ihrem Werk "Do What You Want - Design Thinking for Life" ihren Ansatz:

Ich habe den Ansatz von Burnett und Evans mit Techniken aus Coaching, NLP und Systemkonzepten bereichert und nutze sie nun in meiner Tätigkeit als Trainer für die berufliche Neuausrichtung. Aus den Ergänzungsmitteln und meiner Praxisarbeit ist ganz klar eine 4-stufige Coaching-Methode für Menschen geworden, die mit der Idee experimentieren, ihre Karriere ändern zu wollen, ohne oder nur unzureichend zu wissen, in welche Himmelsrichtung.

Wichtig ist es, dem Glück zu verhelfen, die Weichen zu stellen und Glück* zu erwirken. Dabei können durch zufällige Ereignisse neue Vorstellungen und Chancen auftauchen. Glücksfall könnte übersetzt werden als "Zufall bevorzugt einen bereitwilligen Geist". Unglücklicherweise ist der Glücksfall das Einzige, was nicht geplant oder erzwungen werden kann.

Meinen 4-stufigen Coachingprozess nutze ich selbst für meine eigene Produktentwicklungsarbeit und befinde mich nun in der vierten Stufe. Zuerst habe ich meine Zielgruppen - Menschen, die sich professionell umorientieren wollen, aber nicht wissen, wohin sie gehen sollen - befragt und die Resultate aufbereitet. Ich habe mir zwei von ihnen näher angeschaut und mich dann für eine Lösung entschlossen, denn in diesem Augenblick schien der Weg durch Zufall geebnet zu sein: Katrin Linzbach, die inzwischen drei Kartenspiele geschrieben hat, suchte einen Trainer, der ihren besonderen Zugang zur Ideensammlung so anschaulich machte, dass auch andere diese Vorgehensweise nutzen konnten.

Jetzt führe ich mit Hilfe des Katrin-Videokurses mein eigenes Spiel zur professionellen Neuausrichtung auf den Weg und suche Testspieler für die Erprobungsphase.

Auch interessant

Mehr zum Thema