Berufliche Neuorientierung Beratung

Karriere-Neuausrichtung Beratung

Karriere-Neuorientierung - ein realistischer Weg für Sie? Neuausrichtung sowie private systemische Begleitung in Krisenfällen. Sie können sich auch in einer vergleichbaren Lage befinden, wenn Sie die Schule verlassen mussten, kurz davor sind, das Studium zu wechseln oder Ihren Job verlieren. Denn nur so kann man sich ein klares Bild machen, die Krisenursachen sachlich beurteilen und dann die notwendigen Maßnahmen ergreifen. Gern stehe ich Ihnen mit einer persönlichen und unabhängigen Karriereberatung oder einem Karriere-Coaching zur Seite.

In methodischer Hinsicht verlasse ich mich hauptsächlich auf praxiserprobte und nützliche Coaching-Ansätze aus der Systemberatung, helfe Ihnen aber auch praxisnah bei der Implementierung der für Sie bedeutsamen Folgeschritte.

Berufsorientierung - Welchen Weg wählst du?

Vielen Menschen ist der Wille zu einer professionellen Neuorientierung nach Berufsausbildung und Berufserfahrung bewusst. Auf der anderen Seite haben Neuausrichtungen ihren Preis: Sie können sehr lange andauern und sind oft mit hohen Aufwendungen behaftet, auch im Bereich der Wohnqualität. Auch die aktuelle Entwicklung auf dem Arbeitmarkt rückt die geplanten Neuausrichtungen wieder in ein besonderes Blickfeld, das einer differenzierten Betrachtung unterworfen ist.

Ich helfe Ihnen gern weiter, bitte nehmen Sie Kontakt mit mir auf für eine erste Beratung und weitere Auskünfte.

Unterpositionen zum Themenbereich

Teilweise sind diese so ausgeprägt, dass die Mitarbeiter ihren Berufsstand nicht mehr ausübbar sind. Hier ist eine berufliche Neuorientierung erforderlich. Wer aufgrund eines Unfalls oder einer Erkrankung nicht mehr in der Lage ist, seinen früheren Berufsstand auszuüben, der vom Verlust seines Arbeitsplatzes bedroht ist oder aufgrund eines Betriebswechsels aufgrund seiner Invalidität nicht mehr erwerbstätig sein kann, muss sich neu orientieren und umstellen.

Es hat sich gezeigt, dass es nicht einfach ist, sich für eine andere berufliche Aktivität zu entscheiden. Bei Zweifeln an der Auswahl können die Betroffenen jedoch unterschiedliche Berufe und Tätigkeiten erproben. Für die professionelle Neuausrichtung steht ein umfangreiches Leistungsspektrum zur Auswahl. Vorbereitungskurse: Vorbereitungskurse sollen vor allem dazu beitragen, das Schulwissen zu aktualisieren, neue Lernmethoden zu erlernen und die Lernenden an sich ändernde Bedürfnisse anzupassen.

Es geht darum, die weitere berufliche Rehabilitierung zu untermauern. Die Vorbereitungskurse werden z. B. zum Erlangen der notwendigen Basiskenntnisse oder einer besonderen Basisausbildung (z. B. Basisausbildung in der Blindtechnik) durchgeführt. Berufsbildungszentren: Dies sind Berufliche Rehabilitationszentren nach § 35 SGB IX. Er berät, unterstützt und qualifiziert Menschen mit psychischen Störungen im Arbeits- und Berufsbereich.

Fördern der betrieblichen Aus- und Fortbildung in Institutionen der betrieblichen Aus- und Fortbildung und in Organisationen der betrieblichen Bildung. Weitere Informationen erhalten Sie in den Beiträgen Berufsarbeitsförderung und Fortbildung.

Auch interessant

Mehr zum Thema