Beruflich Unzufrieden

Unzufriedenheit am Arbeitsplatz

und bauen sich in Form von beruflicher Unzufriedenheit auf. Sie sind nicht zufrieden, aber sie bleiben am Arbeitsplatz: hinter ihnen und fragen nun, was ihnen in ihrer Karriere noch möglich wäre. Mit meinem Job bin ich unzufrieden und möchte mich weiterbilden.

Sind Sie mit dem Auftrag unzufrieden? Es muss nicht so sein!

Weshalb wechselt ein unzufriedener Mitarbeiter nicht nur den Arbeitsplatz? Auf fundierte und humorvolle Weise stellt er die für ihn charakteristischen Ansatzpunkte zur Vermeidung von Veränderungsprozessen dar und stellt Konzepte zur professionellen Neuausrichtung zur Verfügung. Das belegt die neue Gallup-Studie: Jeder fünfte Mitarbeiter hat bereits intern aufgehört, und 66% arbeiten jetzt nur noch nach den Vorschriften. Doch warum zieht dieser Arbeiter nicht die Folgen?

Wieso wechselst du nicht die Arbeit? Diebrock geht nicht davon aus, dass die meisten beruflich Unfreundlichen von Beginn an den richtigen Beruf gewählt haben. Die Aufgabe mag viele Jahre lang richtig gewesen sein, aber wir ändern uns, und so kann der Wille zur Änderung allmählich zunehmen und sich in Gestalt einer beruflichen Unzufriedenheit entwickeln.

Doch kaum ein Mitarbeiter kommt diesem Wunsch nach Veränderungen nach. Möglicherweise hast du auch die Möglichkeiten der Änderung für dich selbst ausgeschlossen, aber jetzt erkennst du, dass eine Änderung das Beste wäre? In der Zeit zwischen Kognition und Handlungsimpuls stecken viele Menschen noch eine ganze Zeit fest, bis sie beginnen, sich um den Wandel intensiv zu kuemmern.

Haben wir bisher keine interessante Karrierealternative für uns entdeckt, haben wir einfach noch nicht gut genug ausgesehen. Gerade in dieser Lebensphase geht es darum, klarzustellen, wo die eigenen Kräfte, Bedürfnisse und Vorstellungen sind. Mit zunehmender Breite des Blickwinkels in der Endphase wird die Ideensammlung, auf die wir jetzt zugreifen können, umso umfangreicher sein können.

In diesem Stadium lautet die Schlüsselfrage: Was könnte ich mit meinen Kompetenzen und Interessensgebieten anfangen? Es wird vielleicht nicht so sein, wie du es dir vorstellst, vielleicht wirst du ein oder zwei Enttäuschungen haben. Aber wer sich einmal wieder selbst entdeckt hat, ist gut vorbereitet auf die Anforderungen seiner zukünftigen Karriere.

Dieselbrock erläutert abschließend alle Zusammenhänge, warum bei beruflicher Unbefriedigung gerade jetzt eine Änderung gerade diejenige ist und gibt der Handfläche viele inspirierende Tips, um die große Änderung auch wirklich durchzusetzen. Trotzdem schliesst er nicht aus, dass ein Arbeitsplatzwechsel derzeit nicht für alle Menschen optimal sein kann.

Derjenige, der bereits genug andere Bauvorhaben in seinem Lebenslauf hat, sollte den Arbeitsplatzwechsel nur um einige wenige Wochen verschieben.

Auch interessant

Mehr zum Thema