Beruf Industriekauffrau

Tätigkeit Industriekaufmann/-frau

Kauffrau für Industrie - Lehre & Beruf. Sie sind als Industriekaufmann/-frau für die Koordination und Kontrolle der kaufmännischen und betrieblichen Abläufe verantwortlich. Bei diesem Beruf ist es in der Regel nicht so oft der Fall, dass man sich damit befassen muss. Die vielseitigste kaufmännische Tätigkeit aller Zeiten.

Praxisbericht: Industriekaufmann/-frau - Schenck Process Europe GmbH

Sie ist Industriekauffrau bei der Schenck Process GesmbH. Melissa: Die Industriekauffrau ist ein vielfältiger Beruf. Es ist auch ein Beruf mit Perspektive. Die Schenck Process ist ein sehr wettbewerbsfähiges und marktführendes Untenehmen. Ich finde es gut, dass man mit anderen Staaten in Verbindung bleiben kann, da Schenck Process über 27 Niederlassungen in der ganzen Welt verfügt.

Melissa: Von einem Schenck Process-Mann. Als er bemerkte, dass ich eine Lehrstelle suche, machte er mich auf Schenck Process aufmerksam. Bei Schenck Process warf er einen Blick darauf. Melissa: Ich sehe in meinen persönlichen Kompetenzen auch Teamgeist. Unabhängigkeit und Sorgfalt sind in diesem Beruf besonders gefragt. Dies sind wesentliche Voraussetzungen für diesen Beruf. Melissa: Güte. Durch die freundliche Art gelingt es, mit jedem einzelnen Mitarbeitenden Kontakt aufzunehmen und eine gute Kooperation zu haben.

Melissa: Mir ist besonders das Betriebsklima und die ganze Stimmung aufgefallen. Das ist mir besonders auffallen. Sie werden von jedem einzelnen Mitarbeitenden höflich empfangen und die Trainer werden Ihnen dabei behilflich sein, Ihr Training gut zu beginnen. Es macht mir viel Freude, bei Schenck Process zu sein. Melissa: Dass ich zu einer Trainingsmesse gehen durfte. Dabei hat es mir viel Freude gemacht, seine Erfahrung über das Unternehmen und die Schulung bei Schenck Process mit anderen zu teilen.

Melissa: Darüber habe ich noch nicht viel nachgedacht, da ich mich erst im zweiten Jahr der Ausbildung befinde. Natürlich wünscht man sich die Übernahme, aber wenn dies nicht der Fall ist, werde ich meine Laufbahn als Industriekaufmann fortsetzen. Melissa: Ein vielseitig einsetzbares und weltführendes Untenehmen.

Mit Schenck Process können Sie Ihre Karriere bestmöglich anpacken. Melissa: Ich habe Football gespielt, seit ich ein Kind war.

Stellenbeschreibung Industriekaufmann - Beruf Industriekaufmann/-frau

Die Industriekauffrau beschäftigt sich mit kaufmännischen Tätigkeiten in den Bereichen Warenwirtschaft, Personal, Finanz- und Rechnungswesen, sowie in den Bereichen Marketing und Sales. Gängige Tätigkeiten des Industriekaufmanns sind unter anderem die Bearbeitung von Bestellpapieren, die Überprüfung von Lieferscheinen, Wareneingang und Wareneinlagerung, Produktionsüberwachung und mehr. Gewerbliche Berufe sind unter überwiegend in Büros tätig, von den Verwaltungen unter übliche Bürokommunikationsmittel wie z. B. EDV, Fl., Fax, T elefon.

Beschäftigungsmöglichkeiten für In fast allen Wirtschaftsbereichen gibt es industrielle Kaufleute. Der Industriekaufmann ist ein staatlich geprüfter Ausbilder. Weiterführende Berufsbezeichnungen für Industriekaufleute:

Mehr zum Thema