Beruf Bürokauffrau

Tätigkeit Bürokaufmann/-frau

Karriereeinstieg im Rahmen von Administration & Assistance Die Administration umfasst alle Prozesse, die zur Erstellung von Planungen, Kontrollen, Dokumentationen und Kostenrechnungen eines Betriebes mitwirken. Derartige kaufmännische und organisatorische Aufgaben sind vor allem Teil der Aufgaben eines Kaufmannes oder einer Kauffrau für Bürokommunikation - früher bekannt als Bürokauffrau - und des Berufs des Kaufmannes, aber auch Hochschulabsolventen unterschiedlicher Fachrichtungen sind begehrt, insbesondere wenn es um verantwortungsbewusste Aufgaben wie Kaufmann oder Projektmanager geht.

Jobs in den Bereichen Administration & Assistance gibt es in allen Industrien und unterschiedlichen Abteilen. Was Sie für einen gelungenen Berufseinstieg im kaufmännischen und technischen Umfeld benötigen, erfahren Sie hier. Der Beruf des Bürokaufmanns oder der Bürokauffrau ist ein klassischer Ausbilder. Grundvoraussetzung für die Berufsausbildung in diesem Fachgebiet ist zumindest die Mittelstufe der HH.

Sind internationale Erfahrungen von Vorteil? dergleichen. Auslandserfahrungen sind für eine Tätigkeit als Bürokaufmann nicht erforderlich, es sei denn, Sie möchten sich im Inland aufstellen. Auslandserfahrungen im weiteren Arbeitsleben sind jedoch durchaus von Vorteil: Verlängerte Auslandsaufenthalte oder gar Auslandspraktika verbessern nicht nur die Sprach-, sondern auch die Sozialfähigkeit. Darüber hinaus signalisieren Auslandserfahrungen dem Personalverantwortlichen, dass er über Unabhängigkeit und organisatorisches Talent verfügt, da er sich bereits selbstständig im fremden Land zurechgefunden hat.

Stellenbeschreibung & Aktivitäten. An dieser Stelle möchten wir Ihnen Aufgabenstellungen vorstellen, die Sie im Rahmen von Administration & Betreuung erwartet - je nachdem, ob Sie sich für eine abgeschlossene Berufsausbildung oder für unterschiedliche Ausbildungsberufe nach dem Abschluss des Studiums entscheiden. Welche Tätigkeit hat ein Bürokaufmann? Die Bürokauffrau ist in Unternehmen aller Sparten tätig.

Die Stellenbeschreibung eines Bürokaufmannes und die damit verbundenen Aufgabenstellungen finden Sie in verschiedenen Unternehmensbereichen. Die Tätigkeit des Bürokaufmannes umfasst alle administrativen Arbeiten. Das Tätigkeitsfeld in der Administration ist vielseitig: General Office Organisation: Accounting & Accounting: Unternehmenscontrolling: Lagerverwaltung: Personaladministration: Die Aktivitäten eines Bürokaufmannes entstehen in verschiedenen Unternehmensbereichen:

Der Aufgabenbereich der Bürokaufleute hängt maßgeblich von der Größe des Unternehmens ab. Somit können alle Aktivitäten geteilt werden. Aufgrund dieser verschiedenen Aktivitäten und Anwendungsmöglichkeiten ist das Gehaltsniveau der Bürokaufleute nicht exakt fix. Wie geht der Assistent der Geschäftsleitung vor? Die meisten Aktivitäten, die Sie als rechte Seite des Direktors, CEO oder Bereichsleiters ausüben, überlappen sich mit denen von Büroangestellten.

Sie können als Verbindungsglied zwischen Management und Mannschaft Budget- und Mitarbeiterverantwortung übernehmen und Abläufe optimieren. Wer selbst alles über die Bereiche Unternehmen und Administration weiß, kann dieses Wissen auch an andere vermitteln. Karrieremöglichkeiten & Entwicklungsmöglichkeiten. Im Anschluss an die Berufsausbildung oder nach dem Doppelstudium besteht die Chance, dass sich die Büroangestellten auf bestimmte Teilgebiete wie z.B. die Personalbearbeitung oder die Vertriebsunterstützung spezialisiert haben.

Darüber hinaus ist eine Weiterqualifizierung zum Fachmann im Bereich Office Management oder zum Office Administrator möglich. Eine Weiterqualifizierung zum Kaufmann/-frau für Bürokommunikation streben Sie in der Praxis in der Regelfall erst nach mehreren Jahren Berufserfahrung an. In Teilzeitkursen können Sie sich auf die staatliche IHK-Prüfung vorzubereiten. Selbstverständlich können Sie nach Ihrer Berufsausbildung zum Kaufmann/-frau auch studieren, Ihr Einkommen mit einem Bachelors oder Magisterabschluss erhöhen und mehr Eigenverantwortung mitbringen.

Wenn Sie bereits einen Abschluss haben, können Sie mit zunehmender beruflicher Erfahrung in Führungspositionen vorrücken.

Auch interessant

Mehr zum Thema