Beratung Zürich

Consulting Zürich

Um Ihnen die richtige Wahl zu erleichtern, unterstützt Sie die Universität Zürich mit einer Vielzahl von Kursen: Wir beraten Opfer von Gewalt, Opfer von häuslicher Gewalt, männliche Opfer von sexueller Gewalt und Opfer des Straßenverkehrs. Informationszentren - City of Zurich Deshalb nehmen wir gelegentlich auch eine Triage-Funktion wahr und geben die Anfragen an andere Büros weiter: Gratis Telefon- und Privatberatung sowie Rechtsberatung für Wanderfrauen, die von Missbrauch und Gewalttätigkeiten in Mitleidenschaft gezogen werden. Notunterkünfte, Rechtsauskünfte und Psychosozialberatung für gewalttätige und kinderlose Menschen, freie Psychologiestation für junge Menschen bis 25 Jahre sowie deren Angehörige und Spezialisten.

Kostenloses erstes Gespräch; nach Rücksprache Fr. 80.-/Std. Die Informations- und Beratungsplattform zur Verhinderung von sexualisierter und sexualisierter Belästigung am Arbeitplatz. In den Nachbarschaften bieten die Beratungszentren Unterstützung in den Bereichen Fürsorge, Bildung und Ausbildung, Kinderschutz und Besuchsrecht. Beratung per Telefon oder unmittelbar vor Ort. Zum Beispiel durch eine Telefonkonferenz. Schwangerschafts-, Geburts- und Säuglingsberatung und betreuen; für Schwangerinnen, Mamas und ihre Lebensgefährten; in psychologischen oder wirtschaftlichen Notfällen, in Beziehungs- und Erziehungskrisen.

Die vorliegende Webseite wendet sich an die jungen Damen, aber auch an die Herren. Es beschäftigt sich mit der Problematik der sexuellen Orientierung und sexueller Gewalttätigkeit, liefert Infos und Tips, stellt Antworten auf inhaltliche Fragestellungen und beinhaltet eine Vielzahl nützlicher Verknüpfungen und Ansprachen. Gewalttätige und kinderreiche Damen mit Notunterkünften, Rechtsinformationen und psychosozialer Beratung finden Sie im Fraunhofer Violetta. Die Angebote richten sich an Angehörige, Lesben, Schwule, Lesben, Zweibeiner, Transsexuelle und Queer-Personen, die Kinder haben möchten.

Meldebehörde für homophobe und transphobierte Gewalttaten in der Schweiz. Betroffene und Zeugen* werden rund um die Uhr per E-Mail, E-Mail oder Internet informiert. Rechtsbeistand Rosa KreuzDie freie Rechtsbeistand ist für homosexuelle Menschen gedacht, die Mitglieder von Rosa Kreuz sind. Anfragen per Post, bei dringlichen Anfragen auch per e-Mail. Die Beratung durch Freiwillige wendet sich an alle Menschen, die nach dem Lebensumfeld von LesBiSchwulTrans suchen.

Meldebehörde für homo- oder transphobische Ausbrüche. Telefonische, E-Mail- oder persönliche Beratung. Der Rechtsbeistand von DGNS unterstützt Transmen und alle anderen Menschen und Einrichtungen, die Rechtsfragen rund um das Themengebiet Trans haben. Kompetenz-Zentrum der Stadtverwaltung Zürich für Wohn-, Betreuungs- und Pflegefragen im hohen Lebensalter. Dienstleistungen im Umfeld von Haushalt, Fürsorge und Unterstützung.

Diverse Kurse zur Altenpflege (z.B. Pflegehelferin SRK).

Auch interessant

Mehr zum Thema