Beratung und Consulting

Auskünfte und Beratung

Sie als Berater bieten anderen Unternehmen Beratungsleistungen als entsprechende Dienstleistung an. Viele übersetzte Beispielsätze mit "Beratung und Consulting" - Englisch-Deutsches Wörterbuch und Suchmaschine für englische Übersetzungen. Berater als Profession - Informationen zur Beratungstätigkeit - Informationen zur Arbeit in der Beratung

Grundsätzlich kann jede Beratungstätigkeit, von der Steuerberatung bis zur IT-Beratung, als Beratung bezeichne. Der Kern der Beratung ist jedoch die Strategieberatung: die Begleitung bei der strukturellen Neuorientierung von Unternehmungen. Es ist Ihre Pflicht, als Berater in der Unternehmensberatung dem Konzern neue Perspektiven aufzudecken. Sie als Berater zeigen, wo und wie!

Neue Projekte und neue Absatzmärkte können dann die passende Antwort sein, die Sie als Berater einbringen. Am Anfang eines Beratungsprojektes steht in der Regel eine Bestandsaufnahme. Dies ist natürlich in einem individuellen Beratungsgespräch vor allem vielfach erwünscht. Bei der Berufswahl als Berater sollten Sie sich daher bewusst sein, dass Sie viel reisen und Ihre Kunden von Mensch zu Mensch beraten werden.

Aber nicht nur das ist der ausschlaggebende Faktor für Ihren Einsatz vor Ort: Die Information über das Kundenunternehmen und sein Leistungsportfolio, die Sie zuvor durch die Untersuchung von Verfahren und Anlagen sowie durch Diskussionen mit Führungsverantwortlichen und Mitarbeitenden gesammelt haben, bildet die Grundlage für den Inhalt Ihrer Beratungsleistung. Denn sobald Sie wissen, wo es Probleme gibt, fängt die Beratung an: mit der Entwicklung von Konzepten und Massnahmen zur Behebung der Ausfälle.

Oftmals werden Berater in die Planungen einbezogen, um sicherzustellen, dass diese gar nicht erst entstehen. Anschließend besprechen Sie Ihre Lösungsmöglichkeiten mit dem Kunden und seinen Mitarbeiter. Als Berater ist Ihre Strategie- und Lösungsarbeit oft noch nicht abgeschlossen: In der Regel begleiten Sie auch die Umsetzung Ihrer Ideen durch alle Phasen des Projekts - von der Konzeption bis zur Erstinbetriebnahme.

Dies gilt auch für PwC, eine der weltweit größten Beratungs- und Prüfungsgesellschaften in Deutschland. Sie können als Berater in der Abteilung für Unternehmensberatung mitarbeiten. Sie sind also in der hauseigenen Beratung eines großen Konzerns beschäftigt. Andererseits können Sie für ein externes Beratungsunternehmen mitarbeiten. Nebenbei bemerkt: Berater sind teamfähig.

Wer seine Beraterlaufbahn beginnt, profitiert nicht nur von der Arbeit mit versierten Kollegen: In der Regel werden Sie von einem Betreuer betreut, der Sie mit den Aufgabenstellungen und Eigenheiten der Beratungsbranche vertraut macht. Darüber hinaus werden Sie von Anfang an in den unterschiedlichen Betreuungskonzepten und -methoden unterwiesen. Bei sehr großen Objekten fährt der Kooperationspartner nur selbst zum Kunden, während der Projektmanager und die diversen Berater immer vor Ort sind.

Mehr zum Thema