Arbeitsagentur Jobbörse Nürnberg

Agentur für Arbeit Jobbörse Nürnberg

Arbeitsamt Hermannstadt Informieren Sie sich über neue Karrieremöglichkeiten und finden Sie in der Hersbrucker City einen interessanten Arbeitsplatz, der sich Ihren Anforderungen und Begabungen anpaßt. Hier finden Sie auch alle Arbeitsvermittlungen und Arbeitsämter in Ihrer Nische. Informationen zu den einzelnen Aufgaben finden Sie auf der Website der Arbeitsagentur oder des örtlichen Arbeitsamtes.

Sie suchen einen Arbeitsplatz oder eine Lehrstelle in Jugendherberge und Freizeit? Sind Sie auf der Suche nach einem Arbeitsplatz in der Region Jugendherberge Bochum? Auf dieser Seite finden Sie Jobangebote in der Region Jugendherberge und in der näheren und weiteren Stadt. Wer eine Lehrstelle in Jugendherberge sucht, ist bei uns an der richtigen Adresse.

Läufer Arbeitsagentur hat einen neuen Chef

Nürnberger Land - Das Laufbüro der Nürnberger Arbeitsagentur hat eine neue Leitung: Seiglinde Müller tritt ab sofort die Nachfolge von Erika Wirth an, die nach dreieinhalb Jahren das Büro aufgibt. Bei der Firma Seiglinde Lahnel kommt eine sehr versierte Managerin nach Laien. Der gebürtige Nürnberger ist seit 1978 für die Arbeitsagentur im Einsatz und hat bereits in unterschiedlichen Bereichen als Mitarbeiter und Teamleiter gearbeitet.

Sie war auch für die Koordination der Arbeitsmarktbeobachtung und damit für den Monatsbericht des Arbeitsmarktes - ebenfalls für das Bundesland Nürnberg - verantwortlich. "â??Ich habe mich sehr eingehend mit dem Stellenmarkt beschÃ?ftigt und verstehe die Arbeitsschwerpunkte der Niederlassungen in NÃ?rnberg, Schwabach und hier in Laufâ??, sagt sie. Aber Mahnel hat mehr mit Run gemeinsam.

Mehrere Jahre lang war die Diplom-Verwaltungswirtin in der Kanzlei als Vermittler für akademische Berufe beschäftigt. "Ich konnte viel Wissen über die Struktur des Landkreises gewinnen und einige Unternehmer kennenlernen. Dies wird auch von ihrer geschäftsführenden Gesellschafterin Elsa Koller-Knedlik hervorgehoben, die eigens für die Vorstellung von Mahnel nach Run kam. "Läuf hat einen besonders lebhaften Arbeitsmark und eine der geringsten Arbeitslosenzahlen in ganz Bayern", sagt sie.

So ist das Bundesland Nürnberg einer von 38 von 83 bayerischen Regierungsbezirken, die seit mehr als eineinhalb Jahren den Titel "Vollbeschäftigung" genießen können - also eine Arbeitslosenrate von weniger als drei Jahren. Die Leiterin des Jobcenter Nürnberg ist nicht nur inhaltlich, sondern auch zeitlich mit der Agentur für Arbeit zusammen: Sie kümmert sich auch um die räumliche Ebene:

Die beiden Ämter befinden sich im gleichen Gebäude an der Adresse 52c in Lauf, in der Nähe der Stadt. "Dies ist bedauerlicherweise eine Erkenntnis, aber Leiharbeit ist kein unsicheres Arbeitsverhältnis", sagt Koller-Knedlik. Aber es gibt auch "schwarze Schafe", mit denen die Agentur für Arbeit sicherlich gar nicht erst arbeitet. Dabei spielt natürlich auch die zunehmende Belastung der Unternehmen durch Fachkräftemangel und Auszubildende eine wichtige Funktion, fügt Bezirkshauptmann Armin Kroder hinzu.

Mit der niedrigen Arbeitslosigkeit ist es auch möglich, die verbleibenden Fälle noch intensivere Betreuung zu gewährleisten. "So können wir immer Menschen an die Arbeitsstellen holen, die es vielleicht vorher nicht getan haben", sagt Horstung. "Letztendlich ist diese Leistung für jeden Menschen von großer Bedeutung", ergänzt Bezirksleiter Armin Krunder.

Erika Wirth ist sich bewusst, dass herausfordernde Aufgaben auch Möglichkeiten mit sich bringen. Die Integration von Asylbewerbern in den Arbeitslebensmarkt hat zum Beispiel ein großes Netz geschaffen, auf dem man sich aufbaut. Das ist nur einer der vielen Punkte, warum sie Läuf mit einem lachten und heulenden Blick verlässt, sagt Erika Wirth.

Nun geht die Betzsteinerin den weiteren Schritt in ihrer Karriere und zieht in die Regionalzentrale der Arbeitsagentur in Bayern. Ein späterer Rücktransport an die Nürnberg Vertretung ist nicht auschließlich. Dass Erika Wirth von einer anderen Dame in leitender Position gefolgt wird, ist übrigens kein zufälliger Sachverhalt bei der Arbeitsagentur. "Mit uns arbeiten weibliche Führungskräfte auf allen Ebenen", sagt Koller-Knedlik voller Selbstbewusstsein.

Wir berücksichtigen dies und legen großen Wert auf die gezielte Weiterentwicklung aller unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern - Männer und Frauen", fügt Koller-Knedlik hinzu. Denn die Agentur für Arbeit ist gut aufgestellt, um hier als Vorbild zu dienen.

Auch interessant

Mehr zum Thema