Arbeitsagentur

Stellenvermittlung

Arbeitsvermittlung (Arge) Begriffserklärung der Agentur für Arbeit und Soziales für die Existenzgründerszene Welche Aufgaben hat die Agentur für Beschäftigung? Die Agentur für Beschäftigung, Arbeitsgemeinschaft oder Arbeitsvermittlung ist die Geschäftsstelle der Agentur für Beschäftigung unter der Leitung des Ministers für Wirtschaft und Arbeit und fungiert als Dienstleister als öffentliche Einrichtung. Die Agentur für Arbeit und Soziales ist eine Kontaktstelle, die Arbeitssuchende, hilflose Jugendliche und Weiterbildungsinteressierte, Menschen mit Behinderungen sowie Menschen aus dem In- und Ausland oder mit Familien bei ihren Anliegen und Anliegen unterstützt.

Bis zum 31.12.2003 war die Agentur für Arbeit mit bis zu 180 früheren Arbeitsagenturen präsent und wurde im Zuge der Hartz-Gesetze neu gestaltet und in Einrichtungen für "alle arbeitsmarktnahen Dienstleistungen" umgestellt. Nach 368 V SGB III können die Arbeitsagenturen die Kooperation mit Landkreisen und Kommunen in den Verwaltungsverträgen einrichten.

Sie haben eine neue Unternehmensstruktur mit geänderten Ausprägungen, die eine interne Arbeitsaufteilung haben und somit als erste Anlauf- und Weiterleitungsstellen für Arbeitssuchende und Betriebe fungieren und ganzheitliche Dienstleistungen anbieten. Dabei werden nicht nur die Angebote und die Nachfragen auf den örtlichen und überregionalen Arbeitsmarkt koordiniert, sondern auch andere Tätigkeiten, einschließlich der Verantwortung der Sozialdienste, übernommen.

Dies führte zu einem Kompetenztransfer auf die Arbeitsagenturen (One-Stop-Shop). Die Dezentralisierung auf Gemeindeebene zielt auf eine größere räumliche Nachbarschaft zu den entsprechenden Arbeitssuchenden und Unternehmen ab. Auf dem Gebiet der Grundversorgung von Arbeitssuchenden (SGB II) können zur gemeinschaftlichen Aufgabenerfüllung nach der Gesetzesgrundlage des 91e HGB zwischen den lokalen Arbeitsagenturen und den kompetenten städtischen Stellen, zu denen auch Landkreise und Kommunen zählen, Arbeitsstätten eingerichtet werden.

Auch auf der Website der BA können die Homepagebesucher den Bereich "Ideenwerkstatt" abrufen und die BA mitgestalten und verbessern. Außerdem wird von der Arbeitsagentur eine Applikation erarbeitet, die es jungen Menschen mit ihrer Neigung leichter machen soll, die Ausbildung zu erhalten.

Sie möchten Neuigkeiten über Start-ups, digitale Wirtschaft und VCs? über Firmengründer, Start-ups, Anleger und die digitale Wirtschaft. Mit der Zusendung aktueller Informationen über Stifter, Start-ups, Kapitalgeber und die digitale Industrie durch die Firma Gründungsszene Vertikale Mediengesellschaft mbH bin ich einverstanden, 6x pro Jahr.

Auch interessant

Mehr zum Thema