Arbeiten bei der Bundeswehr

Einsatz bei der Bundeswehr

arbeiten als Psychologe, Rechtsanwalt oder Arzt in der Bundeswehr. Jede einzelne Besteigung wirkt sich natürlich positiv auf Ihr Gehalt aus. Daher lohnt es sich, auf eine möglichst steile Karriere in der Bundeswehr hinzuarbeiten. Du arbeitest für die Bundeswehr? nach einem halben Jahr erfolgloser Bewerbungen habe ich mich bei der Bundeswehr beworben.

"Die Tätigkeit als PTA in der Bundeswehr ist vielseitig."

Sie ist von Berufs wegen PTA und Soldat in der Bundeswehr zugleich. Sie ist seit zehn Jahren in der Pharmazie des Bundeswehr-Zentralkrankenhauses in Koblenz beschäftigt, jetzt als Oberfeldwebel. In der Folge ging ich am Mittwoch, den 23. Februar 2005, zur Bundeswehr und begann mit meiner Basisausbildung. Im Anschluss an meine Lehre kam ich 2008 ins BZK.

Aber es gibt auch Außendienste der föderalen Polizei, wo es unsere derzeitige Funktion ist, für sie zu sorgen. Was sind die Anforderungen an den Berufsstand als PTA und zugleich als Soldat? Menschen aus meinem Privatumfeld waren in der Bundeswehr. Alles, was ich über den Berufsstand gehört habe, hat sich für mich interessiert. Da ich keinen rein nichtmilitärischen Berufsstand wollte, wollte ich mehr erfahren.

Ich wurde nach meiner Bundeswehrbewerbung zu einem Rekrutierungstest aufgefordert, den ich erfolgreich durchlaufen konnte. Ich habe während meiner Berufsausbildung auch ein halbes Jahr lang ein Praktikum in einer Zivilapotheke absolviert. Vergleicht man dieses Halbjahr mit der Zeit bei der Bundeswehr, dann ist die Situation bei der Bundeswehr ganz anders.

Der weitere Vorteil gegenüber einem Zivil-PTA ist, dass man sich physisch in Form bringen muss. Es ist Teilzeitarbeit, 30 Std. pro Jahr. Die andere Fläche ist die Anordnung. Darüber hinaus betreue ich alles, was den IT-Bereich betrifft, wie z. B. Printer, Bildschirme, Computer, alles, was die Mitarbeiter mitbringen.

Es ist gut und notwendig, dass Sie mit Ihren repräsentativen Aufgaben auch in den anderen Arbeitsbereichen arbeiten? Mit Excel-Listen und Daten beschäftige ich mich sehr viel. Es würde mich freuen, wenn ich professioneller in der Rezeptur-Apotheke oder im Pharma-Lager arbeiten würde. Diese erfolgt in der verantwortlichen Fachabteilung "Verschreibung, Defekt" der Arzneimittel. Anschließend gibt es eine Verantwortung in einem gewissen Gebiet wie z.B. Lieferung, Produktion oder Qualitätssicherung.

Alle haben ihren eigenen Verantwortungsbereich und können aufgrund der Regeln für die Vertreter nur in einen anderen Verantwortungsbereich wechseln, wie es bei meinen Rezepten der Fall ist. Wenn jemand als Vertreter im Pharma-Lager gesucht wird, dann bin ich auch als Inspektor tätig, das bedeutet, dass vor Verlassen des Lagers die Zusammensetzung auf ihre Korrektheit überprüft werden muss.

Heißt das, dass Sie auch PKA für sich arbeiten lassen? Das PKA arbeitet in der Beschaffungs-, Dispositions- oder im Lagerbereich, sowohl im Warenein- und -ausgang, als auch in der Produktion und Qualitätssicherung. Worin besteht der Unterschied zwischen einer Pharmazie und der Bundeswehr im Berufsstand des PTA? Ein PTA mit der Bundeswehr kann in einer Bundeswehrapotheke oder in einem Versorgungs- und Reparaturzentrum für medizinische Versorgung arbeiten.

Ebenso kann sie einen Posten bei einer übergeordneten Instanz einnehmen, wie z.B. dem Commando Gesundheitsservice der Bundeswehr oder dem BAD. Ein PTA in der Bundeswehr geht auf Auslandseinsätze und nimmt dort eine Stelle ein, zum Beispiel als PTA in der Lagerapotheke.

Welche Arbeitszeit haben Sie? Verdienen Sie mehr als in einer Volksapotheke? Wir arbeiten jeden Tag von montags bis freitags von 8:00 bis 14:00 Uhr. Die Grundvergütung ist mit der des Zivilgehalts zu vergleichen. Ich erhalte aber Bezahlung, Zusatzleistungen, die man sonst im Zivilbereich nicht bekommt. Es ist alles sehr verschieden vom Zivilleben.

Sie sind während Ihrer Zeit bei der Bundeswehr weder rechtlich noch persönlich versichert, genießen aber eine kostenlose medizinische Versorgung. Er betreut mich entweder oder verweist mich an eine Spezialabteilung des BfS.

Auch interessant

Mehr zum Thema