Amtsgericht Düsseldorf Handelsregister

Handelsregister Amtsgericht Düsseldorf

Eingetragen beim Amtsgericht Düsseldorf: Firmenbuch Bei dem Handelsregister handelt es sich um ein offenes Handelsregister, dessen Hauptaufgabe es ist, Gewerbetreibenden und Interessenten durch Einsichtnahme in das Handelsregister die Erlangung wichtiger rechtlicher Auskünfte über Handelspartner zu ermöglichen. Neben dem Amtsgericht Düsseldorf ist das Amtsgericht Düsseldorf auch für die Amtsbezirke der Landgerichte mit den Bezirken Liechtenstein und Hamburg verantwortlich.

Die Führung des Handels- und Genossenschaftsregisters erfolgt als elektronische Registrierung. Seit dem 01.01.2007 können Anträge und Unterlagen im Sinn von 12 Abs. 2 HGB nur noch in elektronischem Format, d.h. über die elektronische Gerichtspost, beim Firmenbuchgericht gestellt werden.

Auf das Postfach des Elektronikgerichts kann nur über die mitgelieferte Zugangs- und Übermittlungssoftware zugegriffen werden. Der Jahresabschluss für die am 1. Januar 2006 beginnenden Wirtschaftsjahre ist beim zuständigen Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie aufzustellen.

Eingetragen beim Amtsgericht Düsseldorf:

Registrierungsangelegenheiten

Das Handelsregister, das Genossenschaftsregister, das Verbandsregister, das Partnerschaftsregister und das Eigentumsregister sind Gegenstand des Registers. Mit diesen Öffentlichkeitsregistern kann jeder wesentliche Erkenntnisse über Rechtsverhältnisse oder Vertretungsberechtigungen gewinnen. Sie sind öffentlich zugänglich, wobei alle Anmeldungen gegenüber Dritten als korrekt angesehen werden. Die Handelsregister sind in zwei Abschnitte unterteilt.

Die Hauptabteilung HRA besteht im Wesentlichen aus Einzelkaufleuten (e.K.) und offenen Handelsunternehmen (offene -oHG- und Kommanditgesellschaften -KG-). Die Kooperativen (eG) sind im Kooperativenregister registriert. Die Eintragung in das Verbandsregister erfolgt durch alle registrierten Verbände (e.V.) des Vereinsamtes. Nur Verbände, deren Ziel nicht die Führung eines Wirtschaftsunternehmens ist, können in das Verbandsregister aufgenommen werden (keine Absicht, Gewinne zu erzielen).

Heiratsverträge werden in das Register der ehelichen Güterrechte aufgenommen, ebenso wie andere Vorschriften über die rechtliche Regelung des ehelichen Güterstandes des Gemeinschaftsunternehmens. Anders als die anderen Register hat es jedoch keinen allgemeinen Ruf. In der Partnerschaftskartei werden die grundlegenden Rechtsbeziehungen einer Gesellschaft bekannt gegeben. Bei ihr gibt es keine kommerzielle Arbeit. Die Führung des Partnerschaftsregisters erfolgt in Nordrhein-Westfalen für das ganze Bundesland bei dem Amtsgericht Essen in zentraler Stelle.

Zur Registrierung für das Partnerregister verwenden Sie einfach die dafür vorgesehenen Eingabeformulare.

Auszug aus dem Handelsregister des Amtsgerichts Düsseldorf

Wo kann ich beim Amtsgericht Düsseldorf rasch einen Auszug aus dem Handelsregister bekommen? Wenn Sie das Amtsgericht Düsseldorf nicht selbst besuchen oder sich nicht selbst mit ihm in Verbindung setzen wollen, bekommen Sie von uns innerhalb von 60 Minuten einen nicht beglaubigten Firmenbuchsekt. Den von uns beim Amtsgericht Düsseldorf eingegangenen Auszug aus dem Handelsregister können Sie dann auf Ihrem Computer abspeichern und selbst drucken.

Reicht Ihnen ein nicht beglaubigter Firmenbuchauszug nicht aus, gibt es auch einen offiziell beglaubigten Firmenbuchauszug beim Amtsgericht Düsseldorf. Daher sollten Sie sich im Voraus darüber im Klaren sein, ob ein einfaches Extrakt ausreichend ist oder ob es zertifiziert werden sollte. Einen solchen behördlich bestätigten Registerauszug können wir Ihnen aktuell innerhalb von ca. 5 Arbeitstagen zusenden, da er nur in gedruckter Form zur Verfügung steht und per Brief versandt werden muss.

Anmerkung: Der offiziell bestätigte Eintrag im Handelsregister des Amtsgerichts wird seit der Umwandlung in die digitale Registerverwaltung im Jahr 2005 als "offizieller Begriff" bezeichneter. Dies sollte Sie nicht weiter irritieren, wenn diese Kennzeichnung dann im Ausschnitt steht, dies ist dieselbe wie der vorherige "amtlich geprüfte Handelsregisterauszug".

Auch interessant

Mehr zum Thema