Adesta Erfahrungen

Erfahrungen mit Adesta

Überzeugen Sie sich aus erster Hand, ob adesta der richtige Arbeitgeber für Sie ist. Inwiefern bewerten adesta-Mitarbeiter ihren Arbeitgeber? Erfahren Sie mehr über die Arbeit bei adesta. Teilt eure Erfahrungen. adesta-Logo.

adesta. adesta. Ich habe sehr gute Erfahrungen mit Adesta gemacht, war ein Jahr unter Vertrag, danach habe ich die Leitung übernommen.

Wohlfühleffekt

Dank professioneller Arbeit und ausgezeichneter Kommunikationsarbeit haben wir auf Anhieb den passenden Arbeitsplatz für Sie finden können. Ein sehr fachkundiger, sachkundiger und verlässlicher Broker. Eine sehr gute Verständigung. Das Bewerbungsverfahren verlief rasch und zügig. Großes Amt in der Innenstadt von Darmstadt, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern von adesta sind sehr freundlich und freundlich - auch im Umgangs mit anderen. Nicht zu beurteilen, da sie von der Kundenfirma verwendet wird.

Nicht zu beurteilen, weil es vom Unternehmen des Kunden genutzt wird. adesta hat mich im Voraus über meine zukünftigen Aufgaben unterrichtet, so dass ich weiß, was mich erwartet. Dabei verlief die Verständigung von der Anwendung bis zur Rekrutierung (im Kundenunternehmen) problemlos und zeitnah. Im ersten Kontakt nahm sich der adesta-Mitarbeiter viel Zeit für meinen Curriculum Vitae, meine Zielvorstellungen und Anliegen.

Nicht zu beurteilen, da sie von der Kundenfirma verwendet wird. Nicht zu beurteilen, da sie von der Kundenfirma verwendet wird. adesta hat vor der Anstellung mit sehr günstigen Übernahmemöglichkeiten im Unternehmen des Kunden geworben. Bei einem Monatsvergleich zu den Kolleginnen und Kollegen, die unmittelbar bei dem Auftraggeber beschäftigt sind, ergibt sich nur ein geringfügiger Nachteil. Als Leasinggesellschaft kommt der Zeitarbeitsvertrag zur Anwendung, d.h. in der Regel weniger Feiertag (24 Tage) als die Kolleginnen und Kollegen in der Kundenfirma und kein oder weniger Urlaubs- und Weihnachtsgeld. In der Regel ist dies der Fall.

Auf absehbare Zeit (< 1 Jahr) ist dies akzeptabel, aber darüber hinaus ist es im Verhältnis zu den Kolleginnen und Kollegen ungerecht. Nicht zu beurteilen, da sie von der Kundenfirma verwendet wird. Der Ausgleich zwischen Beruf und Privatleben hängt von den Bedingungen im Unternehmen des Kunden ab. Nicht zu beurteilen, da sie von der Kundenfirma verwendet wird. Bei adesta fühlte ich mich im Gegensatz zu anderen Leasinggesellschaften sehr wohl, die Verständigung erfolgte auf gleicher Höhe.

Zudem haben die adesta-Mitarbeiter ein sehr gutes Gefühl für die Anforderungen des Unternehmens und die Anforderungen, die ein Kandidat haben sollte. Bei Adesta sind die Kontakte immer sehr freundschaftlich und bemühen sich, so rasch wie möglich eine Einigung zu erzielen: Angemessene Vergütung bei Bedürftigkeit, ggf. auch Reisekostenzuschuss, etc. Die Onlinezeiterfassung bietet einen besseren Überblick über Urlaubstage und laufende Arbeitszeiten. Gute Verständigung, es wurde sehr rasch ein individueller und geeigneter Ort ermittelt.

Vom Vorstellungsgespräch bis zur Anstellung lief alles gut. Mein Recruiter begrüßte mich von Anfang an und berücksichtigte meine Vorstellungen bei der Rekrutierung durch das externe Unter-nehmen.

Mehr zum Thema