Ab wann gibt es Abfindung

Wann beginnt die Abfindung?

Es hängt von vielen Faktoren ab, ob Sie ein Anrecht darauf haben. Wenn " brutto " vereinbart ist, trägt der Arbeitnehmer die Steuerlast (d.h. die Steuern werden abgezogen) und das Anrechnungsrisiko. Die Höhe der Abfindung hängt von mehreren Faktoren ab.

Wann beginnt eine Abfindung?

Wann beginnt eine Abfindung? Gemeinsam möchte ich wissen, ab wann es eine Abfindung geben wird. Das Unternehmen hat knapp 200 Angestellte und ich bin seit 8,5 Jahren dabei (in diversen Abteilungen). Habe ich Anspruch auf eine Abfindung (in welcher Höhe)? Läuft diese dann ab? Es gibt nicht zwangsläufig eine Abfindung, wenn man ausfällt.

Die Abfindung könnte in einem Sozialkonzept festgelegt werden; oder die Parteien könnten sich auf die Auszahlung einer Abfindung im Falle eines Verzichts auf eine Kündigungsklage einigen. Gelegentlich bekommt man einen Vergleich vom Gerichtshof. Ein Recht auf Abfindung gibt es nicht. Ist keine Abfindung im Rahmen des Sozialplans vorgesehen oder ist die AG zu einer Abfindung für eine schnellere Beendigung des Vertragsverhältnisses bereit, so haben Sie keinen Anrecht.

Ich war bei unserem Rechtsanwalt. Aber wir sind immer noch dabei, es durchzuziehen.... wir holen eine Einigung ein. Er wurde grundlos entlassen und wir haben 9 Vollzeitbeschäftigte aufgelistet... Und angeblich hat das Unternehmen keine Putzfrau, obwohl mein Mann sie dort immer schon einmal getroffen hat.... und einer, der dort tätig ist, ist Bezirksleiter und soll für 400 EUR eingestellt worden sein.

Eine Gebietsleiterin für 400 EUR, das ist ein Scherz.... Und eine Hilfe im Camp, die vermeintlich nicht da ist... Obwohl mein Mann in den vergangenen 2 Schwangerschaftswochen mit ihm zusammengearbeitet hat! und wenn Sie die Vornamen der "zweifelhaften" Mitarbeiter kennen, schreiben Sie sie auf und welche Art von Aktivitäten sie durchführen. Aber die andere Seite hat dem Gerichtshof schriftlich mitgeteilt, dass er keine Putzfrau und keine Teilzeithilfe im Camp hat und dass der Bezirksleiter nur für 400 EUR eingestellt ist!

Jetzt hat unser Rechtsanwalt auch an das Richteramt angeschrieben, dass es ein Scherz ist, dass ein Bereichsleiter für 400 ? angestellt ist. Er kann nicht behaupten, dass sich seine hauptberuflichen Mitarbeiter nach den Feierlichkeiten um die Zimmer kümmern würden und mein Mann hat immer wieder bemerkt, dass es eine Reinigungskraft gibt.... Und dass mein Mann auch mit dem nebenberuflichen Mitarbeiter im Camp zusammengearbeitet hat und jetzt sieht, was das Gerichtsgebäude dazu sagt!

Für den Nachwuchs, und wenn Sie seit 30 Jahren im Betrieb sind - wenn Sie sich selbst aufgeben, gibt es nie eine Abfindung - es sei denn, es gibt einen sozialen Plan in einer Restrukturierung und dieser Aspekt ist dabei. Vor allem im Warenlager beschäftigt man oft Zeitarbeiter.

Ich glaube nicht, dass es dort irgendwelche Zeitarbeiter gibt. Er hat ab und zu bis zu 400 Dollar. Es war ein Mitarbeiter von einem der Jungs, der auch hauptberuflich im Warenlager tätig ist. Hallo. Hatte heute den Gerichtstermin und verlor.....

Nach der Aufzählung hatten wir genug Menschen und der ehemalige....Arbeitgeber sagte das nur und ich hatte das nicht und war am Ende! Die Richterin sagte, allein die Bezeichnung beweist es nicht.... Ist es nicht das, was ich mich vorstelle???? Und die anderen hätte er am Ende gar nicht gehabt.... Das ist wirklich der Schlag... Und der Schiedsrichter hat das ganz schlicht und ergreifend akzeptiert... Und die Koronation mit all dem ist immer noch die Rechtshilfe, die uns hätte streichen sollen, denn von vornherein hätte es keine Erfolgsaussichten gegeben... Aber das ist nicht der Votumsfall... Wir haben genug aufzählt und was sie dann für Vertr?ge haben, die ein normaler Mitarbeiter nicht kennen kann....

Er sagte und sein Rechtsanwalt hätte ihm beinahe untersagt, mit mir zu sprechen... Ich habe ihn oder sie nicht eingestellt... und dann sagte ich, dass mein Mann mit ihnen zusammenarbeitete, wie das möglich wäre... Er hat nichts versprochen... wir hatten auch den feindseligen Schiedsrichter... Ich sagte nur, wie sollen wir das anders bewerkstelligen können?

Wir haben 14 Personen aufzählen lassen und dort steht, dass der Schiedsrichter von Anfang an keine Gewinnchance hatte und deshalb keine PKH bekommt, die ich nicht verstehe....Ich habe bereits an eine Gelegenheit gedacht, aber wie gesagt, mein Mann kann nicht wissen, wie er seinen Arbeitsvertrag hat...Er hat nur alles geleugnet und dann war für den Schiedsrichter die Sache gemacht.....

Was ist mit deinem Rechtsanwalt? Sie muss die geforderte Mitarbeiterzahl und die Arbeitszeit der Mitarbeiter aus ihrer sichtweise und aus ihrer operativen pflichtgemäßen Warte abschließend (!) darstellen; sie muss Bezeichnungen angeben, aber zumindest die individuellen Mitarbeiter erkennbar markieren. Warte auf die Gründe für das Gericht, analysiere sie mit deinem Rechtsanwalt und entscheide dann, ob du gegen das Gericht im Hinblick auf den Erlös Berufung einlegen willst oder nicht.

Unsere Anwältin sagte nicht mehr viel, denn was auch immer wir sagten, wir lagen immer falsch.... Wir müssen das und das und das und das und das und das und das und nichts anderes nachweisen. Später sagte mir unser Rechtsanwalt, dass er sich über das Verdikt beschwert habe, aber wir werden nicht weitermachen, weil wir nicht mehr nachweisen können, was in irgendeiner Weise vor sich geht, jetzt, wo mein Mann dort nicht mehr mitarbeitet.

Zum Wohle des betreffenden Anwalts, vorzugsweise vorher! Genau das hat uns der Schiedsrichter gesagt und unser Rechtsanwalt hat gesagt, dass nur ein Name nicht ausreicht... aber ich bin auch wütend auf unseren Rechtsanwalt, weil er uns das bis jetzt nicht gesagt hat. Ich sagte damals, als die individuellen Menschen arbeiteten, aber niemand wollte das mehr wissen.... Ich bin total enttaeuscht darueber.

Die ehm. Auftraggeber hatte so einen dreisten Rechtsanwalt, die plumte selbst die Richterin bei.... Nun, jetzt bin ich nur glücklich, wenn das noch mit der PKH funktioniert... Weil ich von vornherein an den Sieg glaubte. und nicht wie der Juror sagte. lch habe genug Menschen aufgelistet.... Nun, schau!!!!!!!

Mehr zum Thema